Ausgangssituation:

belastende überdurchschnittlich lange Periode von jeweils 10 - 12 Tagen.

 

Feedback nach 2 Sitzungen Kinesiologie in Kombination mit Healy Frequenzanwendung:

"Unfassbar, meine Periode hat sich 'normalisiert' und dauert nun nur mehr 7 Tage!" 

K., weiblich, 30 Jahre

Bub, 2 Jahre, plötzliches Auftauchen der Immunkrankheit Purpura Schönlein-Henoch (schmerzhafte Gefäßentzündungen), starke Bauchschmerzen, häufige Wutanfälle, allg. Schwäche.

 

durchgeführte Anwendungen: 1x kinesiologische Anwendung, 14-tägige Frequenzbesendung nach exakter Analyse & mit engmaschiger Abstimmung mit der Mutter zur Frequenzanpassung.

 

Feedback nach 2 Wochen:

P. ist seit dieser Woche wieder selbstständig. Er will wieder raus & hat wieder Freude am Leben. Ich habe das Gefühl, dass es ihm gerade gut geht und es ihm gut getan hat. Danke!

P., m, 2 Jahre

Ausgangssituation:

unklare berufliche Aussicht, deprimierte Stimmung

 

Feedback zwei Tage nach der Healy Aura Analyse:

Vielleicht hat sich meine Berufung schon gezeigt. Da fühlt sich alles stimmig an und ich würde alles unter einen Hut bringen. ... 

Ich spürte bei diesem zufälligen Gespräch mein Wurzel und Sakral Chara arbeiten... wie ein Öffnen und Fließen. Sowas hab ich noch nie gespürt!

E., weiblich, 40 Jahre

Meine Blasenentzündung hast du weggezaubert. Zwei Tage nach deiner Behandlung war sie weg 🥳

Ich bin so positiv gestimmt wie schon länger nicht mehr. Meine Periode werde ich demnächst bekommen, da bin ich auch schon gespannt, womit ich berichten kann 😊 Dankeschön!

K., weiblich, 30 Jahre

„Hallo liebe Tamara, ein bisschen über 1 Woche ist der Workshop “Schlaf gut mein Kind“ nun her und nun werden (fast!) jeden Abend die Kinder massiert.

Bei M. (2 Jahre) konnte ich noch keine nennenswerte Veränderung feststellen... außer dass sie in Bett immer sagt “Mama siern“ (= Mama massieren) und sie liebt die Massage an den Füßen!

Aber bei der Großen (fast 8 Jahre) hat sich ordentlich was getan, ein Wahnsinn!!!

Sie schläft schneller ein und kommt viel viel viel besser zur Ruhe. ... ich merke dabei richtig wie sie sich entspannt, es genießt, und zur Ruhe kommt. Und alleine diese Mama-Tochter-Momente “nur“ durch ein bisschen massieren sind genial, danke dafür!

...

Vielen lieben Dank für deine Tipps im Workshop

Mama zweier Mädchen (2 & 8 Jahre)

Ausgangssituation:

Y. geht sehr ungern alleine - ohne eine vertrauten Person - außer Hause. Wenn es doch sein MUSS, fühlt sie sich dabei sehr unsicher und unwohl.

 

Feedback noch am selben Tag des Termins:

"Hallo Tamara! Dachte beim Heimfahren so, wenn nicht jetzt - wann dann ... Danke dir!" + Foto von ihr, wo sie lächelnd in einem Geschäft steht. Alleine!

Y., weiblich, 24 Jahre

Hallo Tamara! Wollte dir nur kurz berichten, dass bei J. der Mut wieder zurückgekehrt ist. Er bleibt wieder kurz alleine zuhause und das größte Highlight war, dass er letztes Wochenende bei seinem Freund geschlafen hat – und es hat super funktioniert. Jetzt fürchtet er sich vor den Projekttagen in der Schule auch nicht mehr! Danke!

Mama von J., männlich, 8 Jahre

Ausgangssituation:

Klaustrophobie. Panik verbunden mit erhöhtem Herzschlag, Schweißausbruch und unruhigen Händen in engen Räumen (Lift, Höhlen, Tunneln). Wenn es sich vermeiden ließ, hat W. jeglichen Lift vermieden und hat dafür auch weite Umwege in Kauf genommen.

 

Feedback 3 Tage nach dem Termin:

"... am nächsten Tag war ich einerseits etwas kränklich und andererseits bin ich ohne viel Nachzudenken mit dem EXTREM GEFÄHRLICHEN Lift im Parkhaus gefahren. Denke es ist wirklich besser geworden, bzw. habe ich momentan kein wesentliches Problembewusstsein diesbezüglich. ... vielen herzlichen Dank!"

 

Feedback 1 Woche nach dem Termin:

"ich glaube ich bin wirklich 'geheilt'" + Foto von ihm in einem engen, unterirdischen Gang

W., männlich, 46 Jahre

"... also, meine Schwiegermutter ist jetzt gefahren... ich war viiiiel entspannter! ... Danke von uns allen!

Du bist so was wie eine Superheldin! ... Da sind wir uns alle einige, dass du super klasse bist!"

J., weiblich, 25 Jahre

"Liebe Tamara, das Lernen bei J. ist seit zwei Wochen wie ausgewechselt. Das Hausübung machen funktioniert jetzt ganz ohne Streit, sie ist nun viel konzentrierter bei der Sache. J. selbst sagt, dass sie sich nun alles besser merken kann. Seitdem Termin hat es auch kein Bauchweh bzw. Tränen in der Schule mehr gegeben! Ich bin einfach nur beeindruckt und dankbar! Danke für Alles!"

Mama von J., weiblich, 7 Jahre

"Liebe Tamara, danke für deine lieben Worte! Wir BEIDE kommen sehr gerne zu dir. E. freut sich schon immer sehr und die Ergebnisse sind sooo beeindruckend ... dass man es kaum glauben kann. Danke! ..."

Mama von E., weiblich, 6 Jahre

"Liebe Tamara, danke, uns hat die Behandlung bei dir sehr weitergeholfen. Ich reflektiere jetzt jeden Tag mit L. den Tag am Abend.

Auch das Massieren usw. machen wir öfters, so schläft sie auch meistens besser….

... Und sie braucht jetzt am Tag keine Windel mehr, seit sie bei dir war… "

Mama von L. weiblich, 2,5 Jahre

Ausgangssituation:

seit Monaten tägliche Kopfschmerzen (ab dem frühen Nachmittag)

 

Feedback nach ca. 6 Wochen nach dem Termin:

"Kopfweh habe ich nur mehr ganz, ganz selten! Ich weiß gar nicht mehr, wie das war, als ich es jeden Tag gehabt habe!"

C., weiblich, 10 Jahre

Ausgangssituation:

Blähungen, Durchfall, mehrmals täglich belastende Bilder und Gedanken vom vor vier Monate verstorbenen Bruder

 

"Liebe Tamara! Mir geht’s gut, wie schon lange nicht mehr. Der Bauch fühlt sich gut an und ich habe keine schlimmen Gedanken mehr. Danke dafür! …“

G., weiblich, 45+ Jahre

Ausgangssituation:

Die kleine P. schläft abends nur auf (ihrer rechten Seite) in Mamas Arm, bei Licht und Nebengeräuschen im Wohnzimmer ein. Das Liegen auf ihrer linken Körperseite verweigert sie zur Gänze.

In ihrem eigenen Bett mag die kleine P. überhaupt nicht schlafen. Sobald sie merkt, dass sie aus der Wiegeposition in Mamas Arm ins Bett gelegt wird, ist sie hellwach. Bis sie dann wieder einschlafen kann vergeht eine Stunde.

 

Feedback am Tag nach dem Termin:

„P. hat 3 Stunden im eigenen Bett geschlafen und ist auf der linken Seite eingeschlafen.“

 

Feedback am 2. Tag nach dem Termin:

„Ich bin hin und weg - P. hat ganze 4 Stunden im eigenen Bett geschlafen. Danke, danke, danke“

Mama der kleinen P., 1 Jahr

"Liebe Tamara, ich kann es kaum glauben ... meine wöchentlichen Migräne-Attacken sind wie weggeblasen. Bin jetzt seit über 6 Monaten komplett Migräne frei!! Vielen, vielen Dank dafür! Es ist sooo schön, einfach wieder ICH sein zu können!"

K., weiblich, 35 Jahre

„Hallo Tamara! Wollte dir nur kurz sagen, dass K. sich nach dem Besuch bei dir viel selbstsicherer fühlt…

Bin so froh, dass du meinen Kindern so gut helfen kannst! Danke!“

Mama von K., weiblich, 6 Jahre

Ausgangssituation:

sehr regelmäßige, in kurzen Abständen stattfindende Mandelentzündungen

 

Feedback nach 13 Monaten nach dem Termin:

"Seit meinem letzten Termin bei dir habe ich keine einzige Mandelentzündung mehr gehabt! Danke!"

M., männlich, 30 Jahre

„Hallo Tamara! Ich bin wirklich so begeistert von deiner Art zu arbeiten – seitdem wir bei dir waren ist die Warze immer kleiner geworden und jetzt ist sie ganz weg!“

Mama von J., männlich, 8 Jahre

Guten Morgen Tamara, wurde nachdem ich bei dir war schon 3 Mal gefragt wegen dem Stillen. Und ich habe nicht geweint, sondern gelächelt! Danke nochmals!

J., weiblich, 25 Jahre

"Tamara, eine liebevolle, herzliche Frau mit großem Wissen und Einfühlungsvermögen, die während der Behandlung nicht auf die Uhr, sondern auf den Menschen vor ihr schaut.

Eine Rundum-Behandlung für Körper, Seele und Geist. Und das alles zu einem überaus fairen Preis.

Bei mir haben sich im Laufe der Behandlungen sowohl körperliche Schmerzen und Beschwerden als auch innere Ängste und Belastungen aufgelöst! Danke!"

E., weiblich, 58 Jahre

"Liebe Tamara, endlich habe ich es schwarz auf weiß: Bald dürfen wir unser absolutes Wunschkind in Händen halten!! Wir sind überglücklich und können es kaum erwarten!! Vielen, vielen herzlichen Dank, dass du uns auf diesen steinigen Weg mit soviel Einfühlungsvermögen unterstützt und so viel möglich gemacht hast! Ich bin dir unendlich dankbar dafür und freue mich jetzt schon wieder auf den nächsten Termin bei dir!"

M., weiblich, 36 Jahre

"Liebe Tamara, ich möchte dir kurz sagen, dass ich eine riesige Freude habe und sehr stolz bin auf E.

Sie hat sich heute beim Zahnarzt in den Mund schauen lassen ...

... Ich habe deine Ratschläge gerne übernommen ... du hast uns beide sehr gestärkt! ... DANKE!

Mama von E., weiblich, 5 Jahre

Feedback nach über einem Jahr nach dem Termin:

"Seit meinem letzten Termin habe ich nie wieder kalte Füße gehabt! Das ist sooo herrlich! Danke dafür!"

E., weiblich, 38 Jahre